SCHUTZKONZEPT

Ab Sonntag 03.04. gilt keine Maskenpflicht mehr in den Gottesdiensten.
(Stand 01.04.2022).
Trotzdem steht es jedem frei auch in Zukunft eine Maske zu tragen, falls man sich besonders schützen möchte.

Körperkontakt ist zu vermeiden.
Es werden demnach auch keine Gegenstände von einer Person zur nächsten gereicht.

Wir weisen auf die allgemein bekannte Hust- und Niesetikette hin. Bitte benutze dazu die Ellenbeugen.

Ab Sonntag 03.04. gilt keine Maskenpflicht mehr in den Gottesdiensten. (Stand 31.03.2022).
Trotzdem steht es jedem frei auch in Zukunft eine Maske zu tragen, falls man sich besonders schützen möchte.

Es gibt mehrere ausgeschilderte Stellen mit Desinfektionsmitteln. In den Toiletten gibt es Flüssigseife und Handtuchspender. Bitte mache davon Gebrauch.

Vor, während und nach dem Gottesdienst werden Flächen gereinigt und desinfiziert, die von mehreren Personen benutzt werden (Türklinken, Lichtschalter, etc.). Es wird außerdem regelmäßig gut gelüftet.

Wir haben extra Mitarbeiter eingeteilt, die für die Hygiene und eure Sicherheit eingeteilt sind. Ihr seid uns wichtig!

Falls du dich krank fühlst, bitten wir dich zu Hause zu bleiben und den Online-Gottesdienst im Livestream auf YouTube zu schauen.